Get Adobe Flash player

Projektziel

    • Diese berufliche Weiterbildung von Beschäftigten dient dazu, den technologischen Übergansprozess von konventionellen Antrieben auf effiziente elektrische Antriebe in Fahrzeugen und für die industrielle Anwendung zu beschleunigen.
    • Durch diese Maßnahme werden erhebliche Steigerungen der Anpassungsfähigkeit und Wettbewerbsfähigkeit von Beschäftigten und Unternehmen erreicht. Durch eine frühzeitige Umsetzung der Methoden können erhebliche Kosten in allen Stufen der Wertschöpfungskette eingepart werden.
    • Der Schwerpunkt dieser Initiative sind die Vermittlung von Methoden zur exakten Messung in der elektrischen Antriebstechnik sowie die Verifizierung der Eigenschaften von Antrieben.Nur durch kompetente, qualifizierte Mitarbeiter können die Unternehmen am bayerischen Untermain Ihre Spitzenposition gegenüber der internationalen Konkurenz behaupten.

 

Eine Initiative der Hochschule Aschaffenburg zur Erhöhung des Qualifizierungsniveaus von Beschäftigten und Unternehmen, gefördert von:

  • ESF - Europäischer Sozialfonds
  • Freistaat Bayern
  • ZENTEC - Zentrum für Technologie, Existenzgründung und Cooperation GmbH

Aktuelles

Cluster-Schulung

Echtzeitanlyse und Messtechnik in der elektrischen Antriebstechnik sowie in der Leistungselektronik

Am 14. März 2017 in Aschaffenburg >>mehr lesen

 

Löhn-Preis

Testmethode für effizientere Elektromotoren mit dem Löhn-Preis der Steinbeis-Stiftung ausgezeichnet >>mehr lesen

 

META

Hochschule zertifiziert Fachkräfte für Messtechnik.

Erfolgreiche Weiterbildung >>mehr lesen